Die beste Teesieb aus Edelstahl für losen Tee

25.03.2019 08:39

Endlich Zeit für eine Ruhepause! Jetzt die Füße hochlegen, abschalten und eine gute Tasse Tee genießen! Gleich ob belebender Schwarztee, wohltuender grüner Tee oder gesunder Nana Minze oder Sorgenlos tee: Heißgetränke aus pflanzlichen Bestandteilen tun dir einfach gut! Sie können je nach der verwendeten Sorte leichte Beschwerden lindern, zur Entspannung beitragen, dich ein wenig aufmuntern oder die passende Begleitung zu feinem Gebäck oder leckerem Kuchen sein. Dabei ist zu beachten, dass das richtige Zubehör für die Teezubereitung den Genuss entscheidend stärken kann. Dazu geben wir dir eine Empfehlung mit Mehrwert: Es gibt jetzt ein sinnvoll konstruiertes Teesieb aus Edelstahl, das die Wünsche auch anspruchsvollster Teefreunde erfüllt. Es sollte in keinem Haushalt fehlen, in dem die Liebe zum Tee groß geschrieben wird.

 

Tee aufbrühen – aber wie?

Die Frage steht ja häufig im Raum und führt zu Diskussionen im Freundes- und Familienkreis Wie hältst du es mit der Teezubereitung? Irgendeinen Beutel aus dem Supermarkt in die Tasse geben, heißes Wasser drauf und fertig? Oder doch lieber loser Tee zum Aufbrühen, weil der einfach besser schmeckt? Doch daran scheiden sich häufig die Geister.

Viele haben keine Lust dazu, für eine einzige Tasse Tee umständlich mit einem Sieb zu hantieren, das man aus der hintersten Ecke der Küchenschublade hervorkramen muss. Und nach der Zubereitung, wohin dann damit? Das Ding hat die Eigenschaft zu kleckern, wenn wir es irgendwo in der Küche ablegen. Dabei willst du jetzt eigentlich nicht das Sieb reinigen und außerdem noch mit Wischlappen hantieren, sondern in Ruhe deinen wohl verdientenTee trinken. Aber oh Schreck, wenn du dich auf diesen Genuss freust, schwimmen meistens noch störende Blätter trotz Teesieb in der Tasse! Diese lästigen Problemchen darfst du vergessen: Das bereits erwähnte Teesieb aus Edelstahl schafft leicht und schnell Abhilfe.

 

Ein Teesieb mit Charakter

Darauf haben viele gewartet: Endlich gibt es ein stilvolles Teesieb mit Abtropfschale! Es wurde für alle Teefreunde entwickelt, für die loser Tee das Nonplusultra ist und die ihr Lieblingsgetränk überall und jederzeit genießen wollen. Gleichzeitig sieht dieses Teesieb für die Tasse mit seinem coolen Edelstahl-Design sehr stylish aus und kann sich auf jedem Teetisch sehen lassen. Danke seiner durchdachten Konstruktion kann es nicht nur in privaten Haushalten, sondern auch in der Gastronomie Verwendung finden – die Gäste werden begeistert sein.

 

So gelingt eine gute Tasse Tee

Dieser prakrische Helfer macht die Teezubereitung leicht: Tee in das Teesieb einfüllen, auf die Tasse aufsetzen, mit heißem Wasser übergießen. Wie lange der Tee ziehen muss, richtet sich nach der verwendeten Sorte und dem individuellen Geschmack. Wer unsicher ist, kann auf der Verpackung des Tees brauchbare Hinweise finden. Im Übrigen gilt: probieren, schmecken und so die perfekte Zubereitung finden!

Sobald der Tee fertig gebrüht ist, kann das Teesieb entnommen werden. Und jetzt der Clou: Wir stellen es ganz entspannt auf das dazugehörige Schälchen und freuen auf den Tee, ohne uns über Teeflecken oder lästiges Herausfischen von Teeblättern ärgern zu müssen. 

 

Für eine bessere Umwelt, für leichte Reinigung

Wer dieses neuartige Teesieb verwendet, tut übrigens auch etwas für den Schutz der Umwelt. Da es die Benutzung von Papierfiltern überflüssig macht, können Ressourcen gespart werden. In einer Zeit, in der Klimaschutz immer wichtiger wird, ist das ein kleiner, aber durchaus lohnenswerter Beitrag!

Und wie kann man dieses Teesieb reinigen? Wer Erfahrung mit anderen Sieben hat, der weiß, dass die aufgebrühten Teeblätter dummerweise oft darin hängenbleiben. Das ist bei diesem besonderen Modell, das dir hier vorgestellt wird, nicht zu befürchten. Nach seiner Entnahme aus der Tasse lassen sich die ungeliebten Rückstände im Handumdrehen durch Ausspülen unter fließendem Wasser entfernen. Dafür sorgt die feine Maschenstruktur, die für die Sieb-Außenwände zum Einsatz kommt.

Noch ein Tipp: Wenn das beschriebene Produkt häufig für die Zubereitung von schwarzem Tee verwendet wird, kann es eventuell zu einer Verfärbung kommen. Lässt sich dann das Teesieb reinigen? Nicht mit einem üblichen Spülmittel, doch das ist kein Grund zur Sorge, Stattdessen wird das Sieb in etwas Chlorwasser und Reinigungsessig gelegt. Bald strahlt es wieder wie neu und kann uns mit vielen weiteren Tassen köstlichen Tees erfreuen.

 

Teevielfalt, Teegenuss

Was auch immer dein bevorzugter Tee ist, ob du kräftigen schwarzen Tee nach Art der Ostfriesen magst, feinen Oolong aus Taiwan, einen wohltuender Kräutertee oder Tee mit Ingweraroma – das empfohlene Teesieb aus Edelstahl sollte stets dein praktischer und zuverlässiger Begleiter beim Teegenuss sein.


Kommentar eingeben